24.05.2009

Familienausflug zum Silberberg

28 Erwachsene und 32 Kinder nahmen am 24 Mai bei herrlichem Frühlingswetter am Familienausflug der Spielplatzfreunde zum Silberberg nach Bodenmais teil.

DSC01387.JPG

Für die Kleinsten war das erste Highlight bereits die Fahrt mit dem großen Bus. Angekommen am Silberberg ging es per Seilbahn zur Mittelstation. Danach stand eine Besichtigung des ehemaligen Erzbergwerks auf dem Programm. Die Großen und Kleinen Teilnehmer erfuhren viel über die Geschichte des Bergwerks und darüber, wie sich die Abbaumethoden im Laufe der Zeit entwickelten.

Nach der Führung konnte nach einen zünftigen Brotzeit der Gipfel erkundet oder mit der Sommerrodelbahn ins Tal gesaust werden. Für die Kleineren bot ein großer Spielplatz mit Indianerzelt, Streichelzoo und einer Vielzahl an Spielgeräten jede Menge Abwechslung.

Am frühen Nachmittag schließlich ging es weiter zur Besichtigung der Joska Glashütte. Hier wurde in einer Führung das Glasblasen demonstriert. Wer es sich zutraute konnte sich selbst als Glasbläser versuchen und durfte unter Anleitung eine Bewässerungskugel herstellen. Besonders die Kinder machten von diesem Angebot begeistert Gebrauch und präsentierten stolz ihre Ergebnisse.

Beim Besuch des dort angeschlossenen Biergartens stärkten sich alle vor der anschließenden Erkundung des riesigen Abenteuerspielplatzes.

Mit der Rückfahrt nach Wörth klang der Tag aus - und so manchem der kleinen aber auch der großen Teilnehmer fielen nach dem ereignisreichen Ausflugstag auf der Rückfahrt die Augen zu.

…hier geht’s zu den Fotos vom Ausflug…

Die Kommentare sind geschlossen.

Kategorien